“Via Nova“ –  “Jakobsweg“

Bayern/Österreich

Der 🇪🇺 Pilgerweg „Via Nova“ 🤝🍀 führt auf 280 km durch Niederbayern und Oberösterreich. Er gestaltet sich als spiritueller Wanderweg mit Wallfahrtskirchen und Wegkreuzen zum Innehalten. 

Via Nova: Teilstück 1
Bogen/ Bogenberg – Windberg – Schwarzach – Offenberg – Metten – Deggendorf – Niederalteich – Künzing – Vilshofen an der Donau – Aldersbach – Aidenbach- Ortenburg – Fürstenzell – Haarbach – Bad Griesbach – Kößlarn – Rotthalmünster – Kirchham – Aigen am Inn / Bad Füssing – Ering

Via Nova: Teilstück 2
Schardenberg – Wernstein – Brunnenthal – Schärding – Sankt Florian am Inn – Suben – Sankt Marienkirchen bei Schärding – Antiesenhofen – Reichersberg – Obernberg am Inn – Kirchdorf – Mühlheim am Inn – Geinberg – Polling – Sankt Veit im Innkreis – Aspach – Roßbach – Höhnhart – Treubach – Maria Schmolln – Munderfing – Friedburg – Lochen

Via Nova: Teilstück 3
Mining – St. Peter / Hart – Braunau – Überackern – Hochburg-Ach – Sankt Radegund – Tarsdorf – Ostermiething – Haigermoos – Franking – Eggelsberg mit Ortsteil Ibm – Moosdorf – Dorfbeuern / Michaelbeuern

Via Nova: Teilstück 4
Berndorf bei Salzburg – Seeham – Obertrum – Seekirchen am Wallersee – Henndorf am Wallersee

Via Nova: Teilstück 5
Perwang am Grabensee – Mattsee – Schleedorf – Köstendorf – Neumarkt am Wallersee – Straßwalchen mit Irrsdorf – Oberhofen am Irrsee – Zell am Moos – Tiefgraben – Mondsee – Oberwang – Innerschwand – Sankt Lorenz – Sankt Gilgen – Strobl – St. Wolfgang

Via Nova: Teilstück 6
Vilshofen an der Donau – Windorf – Neukirchen vorm Wald – Fürstenstein – Saldenburg – Perlesreut – Ringelai – Hohenau – Freyung – Mauth – Kvilda – Příbram

Man muss wissen, dass die Via Nova Route kein festes Ziel vor Augen hat. Das Teilstück 6 in der Region Bayerischer Wald von Vilshofen über Mauth nach Příbram in Tschechien, auf dessen Weg auch die Ferienwohnungen Anna Geißinger in Mauth-Finsterau liegen, geht auf einen alten Wallfahrtsweg zurück, der zuvor kaum mehr von Pilgern begangen wurde. Wandern auf der Via Nova, z.B. auf dem uralten Säumerweg „Goldener Steig“ nur von Mauth-Vierhäuser-Neuhütte nach Kreuzberg und zurück (10km), ist nachhaltiger Urlaub und man hat Zeit für Dinge, die sonst zu kurz kommen. Durch das meditative Wandern entlang der Via Nova kann man auf ideale Weise Natur, Kultur und Pilgern verbinden.

Bilder vom “Via Nova” Pilgerweg

„Goldener Steig“ – Teilstück „Via Nova“
Fotoshooting eines Urlaubsgastes am Goldenen Steig am „Goashaisl“ in Richtung Neuhütte
„Goldener Steig“ – links der „Pferdeweg“ zum „Stoariel“, rechts oben die Straße zum Nationalpark🥰
Vierhäuser – Neuhütte
Ferienhaus – Johanneskapelle